Gitarre Solo und Gitarre im DUO IMPRESSION



DUO IMPRESSION:
Gvaneta Betaneli (Gitarre) & Lika Megrelishvili (Querflöte)

Es erklingen Werke von Heitor Villa-Lobos, Isaac Albéniz, Agustín Barrios, Mario Castelnuovo-Tedesco, Jacques Ibert und René Eespere.



Gvaneta Betaneli, 1990 in Tiflis/Georgien geboren, erhielt mit drei Jahren ihren ersten Gitar-renunterricht von ihrem Vater Ferdinand Betaneli und gab bereits mit fünf Jahren ihr erstes Solokonzert. Acht Jahre später wurde sie Solistin der Staatlichen Philharmonie Georgiens und ein Jahr später erschien ihre erste CD.

Zunächst studierte sie am staatlichen Konservatorium ihrer Heimatstadt und schloss 2010 mit Auszeichnung ihren Bachelor ab. Es folgte ein Masterstudium, das sie ebenfalls mit Auszeich-nung abschloss. Durch ein DAAD-Stipendium und die Einladung von Prof. Michael Teuchert, wechselte sie 2012 an die Frankfurter Musikhochschule. 2014 schloss sie ihr Gitarrenstudium mit Diplom ab und führt seitdem ihre künstlerische Ausbildung in Frankfurt mit einem Masterstudium fort.

Meisterkurse bei führenden europäischen und georgischen Gitarristen, u.a. bei Vazha Kalandadze, Prof. Michael Teuchert, Helmut Oesterreich, Prof. Christopher Brandt, Prof. Olaf von Gonissen und Carlo Marchion, ergänzen ihre Ausbildung.

Während ihrer Studienzeit am Konservatorium in Tiflis wurde ihr fünfmal in Folge das Stipen-dium des georgischen Präsidenten erteilt und in Deutschland war sie bereits dreimal DAAD-Stipendiatin, darunter war das „DAAD STIBET III 2013“ und das „DAAD STIBET III 2014“ für eine der besten ausländischen StudentInnen der Frankfurter Musikhochschule.

Mehr unter www.gvaneta-betaneli.com


Die aus Georgien stammende Querflötistin Lika Megrelishvili wurde 1992 in einer Künstlerfamilie in Tiflis/Georgien geboren. Ersten Unterricht am Klavier erhielt sie von ihrer Mutter, später wechselte sie jedoch zur Querflöte. In den Jahren von 1997 - 2010 besuchte sie das musikalische Gymnasium für Hochbegabte und schloss mit Auszeichnung ab. In dieser Zeit gab sie regelmäßig Konzerte und nahm erfolgreich an Wettbewerben teil. 2008 wurde sie Preisträgerin des regionalen Wettbewerbs ihrer Heimat.

Seit 2011 studiert Lika Megrelishvili in Frankfurt an Dr. Hoch’s Konservatorium bei Prof. Paul Dahme. Bereits während des Studiums sammelte sie wertvolle Erfahrungen im Bereich der Orchestermusik. So wirkte sie mit bei verschiedenen Projekten des Deutschen Symphonie-Orchesters “Philharmonie der Nationen” und war zugleich Orchestermitglied des georgischen Sommerfestivals “Night Serenades”.

Darüber hinaus konzertierte sie unter der Leitung namhafter Dirigenten wie Muhai Thang und Yan Pascal Tortelier sowie mit Solisten wie Sergei Babayan und Alexander Kniazev.

Aktuelles

Sprechstunde für ausländische Studierende an der Uni:

08.08.17 | geänderte Zeiten für die offene Sprechstunde hier
mehr

Achtung: Keine Sprechstunde

29.06.17 | Am Donnerstag, 29.6.17, findet vormittags keine Beratung für ausländische Studierende an der Uni statt. mehr...
mehr

Kalender

08.08.17 Ferienkurs Yoga
10.07.17 Meditation


Evangelische Kirche in Hessen und Nassau