Konzerte außerhalb der Reihe!





Das nächste Konzert:


Matinée
Sonntag, 19. Februar 2017, 12 Uhr

Jerusalem of Gold – ein musikalisches Tagebuch
Ein Konzert für Harfe und Klarinette
mit Anna Voß (Harfe) & Julia Huk (Klarinette/Bassklarinette)

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.



24.08.2014, 18:15 Landung auf dem Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv... Der Beginn einer einwöchigen Reise nach Israel zu einem Klezmer-Workshop mit einem der größten Klarinettisten unserer Zeit – Giora Feidman. Die Eindrücke, die die zwei jungen Musikerinnen Anna Voß (Harfe) und Julia Huk (Klarinette, Bassklarinette) auf dieser Reise gesammelt haben, lassen sie in diesem Konzert auf eindrucksvolle Weise in ihre Musik einfließen. Persönliche Tagebucheinträge ergänzen ihre musikalische Erzählung. Ihr Programm ist geprägt durch die Musik, die sie in Israel kennen gelernt haben – Klezmer, Tango und Balkan-Musik. Dabei spielen sie mit den Klangfarben ihrer Instrumente Harfe und Klarinette/Bassklarinette und lassen sie zu besinnlichen Momenten und einem rauschenden Fest verschmelzen.

Anna Voß (*1992) erhielt seit ihrer Einschulung Hackbrettunterricht. Mit dem Hackbrett war sie zweimalig Preisträgerin beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Für das Harfenspiel begeisterte sie sich einige Jahre später. Während ihres Abschlussjahres an der Montessori Fachoberschule München absolvierte Anna Voß ein einjähriges Jungstudium im Fach Hackbrett an der Hochschule für Musik und Theater München. Nach ihrer Fachhochschulreife begann sie ein Musikstudium mit dem Hauptfach Hackbrett bei Prof. Birgit Stolzenburg und dem Zweitfach Harfe. Das pädagogische Diplom erhielt sie im Sommer 2014. Seither ist sie freischaffende Musikerin und Instrumentallehrerin an Musikschulen.

Julia Kitzinger (geb. Huk) (*1989) studierte Schulmusik mit Hauptfach Klarinette bei Stefan Bartmann an der HfMDK Frankfurt. Im klassischen Bereich betätigt sie sich sowohl kammermusikalisch in verschiedensten Formationen, beispielsweise als erste Klarinette in dem Klarinettenquartett 36 Finger, als auch in diversen symphonischen Orchestern (u.a. Junge Philharmonie Neckartal Odenwald, BundesSchulMusikOrchester, Starkenburger Philharmoniker) unter Dirigenten wie Lorenz Nordmeyer, Wojciech Rajski und Thomas Kalb. Von 2012 bis 2016 war sie Konzertmeisterin des Symphonischen Blasorchesters Neckartal. Einflüsse aus den Bereichen Jazz, Klezmer und Tango in Form von Unterricht und Workshops, u.a. bei Giora Feidman, Raul Jaurena, Allen Jacobson und Mike Schönmehl, ergänzten ihre Ausbildung.
Im Bereich der Weltmusik tritt sie unter anderem als Duo mit dem Gitarristen Dennis Merz auf.

Anna Voß und Julia Kitzinger lernten sich bei dem Workshop „Klezmer in Klein-Jerusalem am Rhein“ in Mainz kennen. Verschiedene Konzerte und eine gemeinsame Reise nach Israel zu dem Workshop „Klezmer and Clarinet in the Galilee“ folgten.


Rückblick:

Sonntag, 22. Januar 2017, 18 Uhr
"Sound of Spirit" and Friends
Evergreens aus Operette und Schlager




"Sound of Spirit" & Friends - Die Mitwirkenden:
Elisabeth Fischbach & Sabine Rupp (Sopran)
Karl-Heinz Krause (Bariton)
Hanna Yang (Klavier)

Mehr unter www.sound-of-spirit-frankfurt.de

Sonntag, 20. Nov. 2016, 16 Uhr

Musikalische Zeitreise:
Flötenklänge und Walzerträume für Klavier
Mareike Grimm (Querflöte) und Jan Feltgen (Klavier)




Sonntag, 06. Nov. 2016, 19 Uhr

RING PRELUDES - Nach Motiven von Richard Wagner
Live & interaktiv komponiert




Johannes Kiem arbeitet in seinen Konzerten mit den Kompositionstechniken des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Die Musik wird dabei immer live komponiert.

In diesem Konzert entstehen Preludes aus exemplarischen Motiven des Rings – Wälsungen, Brünnhilde und Siegfried, Erda, Wotan…
Anknüpfend an die Wagnerschen Motive können die Zuhörer im zweiten Teil des Konzerts Gefühls- und Daseinszustände vorgeben und so den Kompositionsprozess live mitgestalten – frei nach Wagners Ausspruch: „Die Musik ist die Gebärerin, der Dichter der Erzeuger“.

Ein Abend aus der Welt des Rings, seiner psychologisierenden Momente und der daraus hervorgehenden harmonischen Strukturen, inhaltlich gelenkt durch Impulse aus dem Publikum.

www.johanneskiem.de


Sonntag, 04. Sept. 2016, 18 Uhr
"Sound of Spirit" and Friends - "Tanzen möcht' ich!"
Beschwingte Operettenmelodien und Walzerlieder



Mehr unter www.sound-of-spirit-frankfurt.de


 


Konzert "Romantisches Spektrum"
19. Juni, 18 Uhr, Kirche am Campus Bockenheim, Jügelstr. 1


LUPU-MIENKA DUO
Gabriel Mientka (Violoncello)
Anca Lupu (Klavier)

Das Programm:

Beethoven - Sonate Nr. 2 für Klavier und Cello
Schnittke - Sonate Nr. 1 für Cello und Klavier
Schumann - Klaviertrio Nr. 1


Samstag, 05. März 2016, 19:30 Uhr


Jerusalem of Gold – ein musikalisches Tagebuch
Ein Konzert für Harfe und Klarinette
mit Anna Voß (Harfe) & Julia Huk (Klarinette/Bassklarinette)



24.08.2014, 18:15 Landung auf dem Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv... Der Beginn einer einwöchigen Reise nach Israel zu einem Klezmer-Workshop mit einem der größten Klarinettisten unserer Zeit – Giora Feidman. Die Eindrücke, die die zwei jungen Musikerinnen Anna Voß (Harfe) und Julia Huk (Klarinette, Bassklarinette) auf dieser Reise gesammelt haben, lassen sie in diesem Konzert auf eindrucksvolle Weise in ihre Musik einfließen. Persönliche Tagebucheinträge ergänzen ihre musikalische Erzählung. Ihr Programm ist geprägt durch die Musik, die sie in Israel kennen gelernt haben – Klezmer, Tango und Balkan-Musik. Dabei spielen sie mit den Klangfarben ihrer Instrumente Harfe und Klarinette/Bassklarinette und lassen sie zu besinnlichen Momenten und einem rauschenden Fest verschmelzen.


Samstag, 19. Dez., 2015, 19 Uhr

Petit Papa Noel - Ensemble "Sound of Spirit"
Winterballaden und Instrumentalstücke aus Folk, Film & Gospel

Benefizkonzert zugunsten der Tafelkinder Frankfurt

Mit Winter- und Weihnachtsballaden aus aller Welt und Instrumentalstücken, die zum Träumen einladen, lockten die MusikerInnen viele Zuhörer in die Kirche am Campus.
Es kamen Spenden in Höhe von 400 € zusammen!

 
www.sound-of-spirit-frankfurt.de
http://www.frankfurter-tafel.de/

Die Mitwirkenden:
Sabine Rupp & Karl-Heinz Krause (Gesang) & Hanna Yang (Klavier)



Samstag, 21. Nov., 2015, 19:30 - 22 Uhr

Konzertabend: URBAN_SOUND


Das Musik-Projekt, das im Rahmen der Veranstaltungsreihen Kultur_Wandel Bockenheim der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird, versammelt eine Reihe künstlerischer Positionen, die sich experimentell dem Sound, auch dem der Stadt, widmen. Als „Labor“ und Experimentierfeld dient dabei der Campus Bockenheim. Die Interferenz von Urban_Sound und dem ortsspezifischen Sound des Campus hebt zum einen eine verborgene Kartografie des Ortes und schafft zum anderen eine neue Wahrnehmung desselben.


Mit:
AUGST & DAEMGEN mit Jörg Fischer (Drums)
Monorain: Dirk Krecker / Martin Bott
Lasse-Marc Riek, Tim Schuster

Leitung:                       Christian Kaufmann, Evangelische Akademie Frankfurt
Kooperationspartner: Evangelische Studierendengemeinde (ESG)

Mehr unter: Kultur_Wandel Bockenheim - Kulturprojekt November 2015


Samstag, 21. Nov., 2015, 19:30 - 22 Uhr

Konzertabend: URBAN_SOUND


Das Musik-Projekt, das im Rahmen der Veranstaltungsreihen Kultur_Wandel Bockenheim der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird, versammelt eine Reihe künstlerischer Positionen, die sich experimentell dem Sound, auch dem der Stadt, widmen. Als „Labor“ und Experimentierfeld dient dabei der Campus Bockenheim. Die Interferenz von Urban_Sound und dem ortsspezifischen Sound des Campus hebt zum einen eine verborgene Kartografie des Ortes und schafft zum anderen eine neue Wahrnehmung desselben.

Mit:
AUGST & DAEMGEN mit Jörg Fischer (Drums)
Monorain: Dirk Krecker / Martin Bott
Lasse-Marc Riek, Tim Schuster

Kontakt: Tel. 069 - 17 41 526-16

Leitung/Kontakt: Christian Kaufmann, Evangelische Akademie Ffm.,
069-1741 526-16
Kooperationspartner: Evangelische Studierendengemeinde (ESG)

Mehr unter: Kultur_Wandel Bockenheim - Kulturprojekt November 2015



Samstag, 27. Juni, 2015, 15 Uhr
Celloquartett „cellharmonics“ – Jazz/Pop/Filmmusik
„Kirche am Campus“ Jügelstr. 1, Frankfurt-Bockenheim


Am 27. Juni um 15 Uhr spielte das multi-stilistischen Celloquartett cellharmonics in der „Kirche am Campus Bockenheim“, Jügelstr. 1, 60325 Frankfurt. Bekannt für ihre einzigartigen Fassungen von Standards wie Chick Coreas „Spain“ und Pat Methenys „Last Train Home“, old-school Klassiker von The Beatles, Coldplay und The Police sowie Filmmusik von John Williams und Ennio Morricone.


Die "cellharmonics" bringen Energie, Humor, Sensibilität und Virtuosität auf die Bühne!

Mehr unter www.cellharmonics.de

Sonntag, 14.06.2015, 18 Uhr

DUO LUPU-MIENTKA:
Gabriel Mientka (Violoncello)
Anca Lupu (Klavier)



Das rumänisch-amerikanische Duo Lupu-Mientka (Anca Lupu, Klavier, Gabriel Mientka, Violoncello) präsentiert ein Konzert unter dem Motto „Bohemian Rhapsody“. Die Zuhörer erwartet spannende Musik aus Osteuropa.

Er erklingen Werke u.a. von Bartok, Janacek, Martinu und Prokofiew. Die Moderation des Abends übernehmen die beiden KünstlerInnen selbst.


Salon-Musik für Violoncello & Klavier
Samstag, 28.03.2015, 19 Uhr


Iris Werhahn (Violoncello)

& Jan Feltgen (Klavier)

Bearbeitungen und Originalwerke u.a. von Chopin, Schumann, Glazunov, Rachmaninov und Moszkowski.



Samstag, 8.11.2014, 19.30 Uhr

"Die Geige, die ich halte, ist mein Schutzschild" (S. Laks)
Verfemte Musik für Violoncello und Klavier


Ein Abend mit Musik und Texten
!


Kirche am Campus Bockenheim, Jügelstr. 1, 60325 Frankfurt/Main

Cornelia Walther, Violoncello
Vanessa Bosch, Klavier

Werke von u.a. Martinu, Zemlinsky, Schulhoff, Kreisler und Laks


 


Von Griechenland bis zum Broadway
Internationale Chansons, Lieder und mehr
Freitag, 26. September 2014, 20 Uhr

An einem Abend um die Welt? Das können Sie beim Konzert des Ensembles "Sound of Spirit" erleben, das am Freitag, 26. September 2014, 20 Uhr, in der „Kirche am Campus“ Bockenheim, Jügelstr. 1, 60325 Frankfurt/M., stattfindet.

Begleiten Sie die drei SängerInnen Elisabeth Fischbach, Sabine Rupp, Karl-Heinz Krause und die Pianistin Miyuki Telléz Onoda auf ihrer abenteuerlichen Reise von Ost nach West und Norden nach Süden. Sie werden fremde Klänge vernehmen, aber auch beliebte, internationale Hits zu hören bekommen und sich dabei ein bisschen wie im Urlaub fühlen. Lieder aus Griechenland, der Türkei, Italien, Spanien, plus Chansons aus Frankreich, die von Liebe, Lust und Leid erzählen sowie bekannte Broadway-Klassiker machen, in ihrer Vielseitigkeit die pikante Mischung dieser Events aus und wecken das Fernweh in Ihnen...
Mehr unter: http://www.sound-of-spirit-frankfurt.de/worldmusicprojekt.php

Sonderkonzert des Duos "Lupu-Mientka"
Donnerstag, 13. März 2014, 19:30 Uhr

Mit Werken für Klavier-Solo sowie Klavier und Violoncello von Beethoven, Chopin, Liszt, Debussy, Bartok und Rachmaninov, präsentiert das Duo „Lupu-Mientka“ ein Konzerterlebnis, das die spannende Entwicklung des Flügels als solistisches Instrument und auch als Duo-Partner des Violoncellos zeigt. Durch das energetische und temperamentvolle Spiel der Pianistin Anca Lupu und des Cellisten Gabriel Mientka wird diese Geschichte lebendig!

Eintritt frei - Spenden willkommen!

Weitere Infos unter www.lupu-mientka.com




Sonntag, 01. Dezember 2013, 18 Uhr
Adventskonzert mit dem Ensemble "Sound of Spirit"
Winterliche Balladen, Lieder und Instrumentalstücke Balladen im Folkstil treffen auf klassische Arien und Instrumentalstücke in modernem Gewand.

Die Mitwirkenden:
Sabine Rupp, Karl-Heinz Krause, Fabienne Grüning (Gesang), Christoph Wagner (Cello) & Tomoko Ichinose (Klavier)

Mehr unter www.sound-of-spirit-frankfurt.de

Donnerstag, 04.044.2013, 19.30 Uhr
Konzert zum 140. Geburtstag von Sergei Rachmaninow

Es spielen Preisträger des Internationalen Rachmaninow-Klavierwettbewerbes für junge Pianisten in Frankfurt sowie Mitglieder des "Sergei Rachmaninow Hauses der Musik" in Velikij Novgorod (Russland)

Leitung des Konzertes: Anna Tyshayeva


Sonntag, 02. Dezember 2012, 18 Uhr
Adventskonzert mit dem Ensemble "Sound of Spirit"
Balladen im Folkstil treffen auf klassische Arien und Instrumentalstücke in modernem Gewand

Die Mitwirkenden:
Sabine Rupp, Karl-Heinz Krause, Fabienne Grüning (Gesang), Christoph Wagner (Cello) & Tomoko Ichinose (Klavier)

Mehr unter www.sound-of-spirit-frankfurt.de

Sonntag, 17. Juni 2012, 18 Uhr
Benefizkonzert für leukämiekranke Studentin

Die Mitwirkenden:
Gustavo Alonso (Violine), Carola Fredes (Viola),
Christine Roider (Cello) & Ekaterine Kintsurashvili (Piano)

Donnerstag, 23. Februar 2012, 16 Uhr (!)
Jugendkonzert: Preisträger aus Litauen/Druskininkai
Leitung: Guoda Gedvilaite (Pianistin und Dozentin der HfMDK

Die Mitwirkenden:
L. V. Voronovaité (Violine), K. Megelinskas (Klavier), M. Sernius (Klavier) und G. Gedvilaite (Pianistin & Dozentin der HfMDK)

Donnerstag, 01. März 2012, 18 Uhr
Konzert mit Preisträgern aus Dänemark/Arhus
Leitung: Guoda Gedvilaite (Pianistin und Dozentin der HfMDK)
 
Die Mitwirkenden:
Gustav Piekut (Klavier), Kristian Riisager (Klavier) & Guoda Gedvilaite (Pianistin und Dozentin der HfMDK)

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18 Uhr
Das Ensemble "Sound of Spirit" lädt ein zum Weihnachtskonzert
mit anschließender Weihnachtsfeier bei Glühwein und Plätzchen.

Die Mitwirkenden:
Sabine Rupp, Karl-Heinz Krause, Semira Samar (Gesang), Christoph Wagner (Cello) & Tomoko Ichinose (Klavier)

Mehr unter www.sound-of-spirit-frankfurt.de


Samstag, 22. Oktober, 20 Uhr: Duo "leise dröhnung"
Niklas Seidl (Violoncello) & Steffen Ahrens (Gitarre)


01. Sept. 2011, 19.30 Uhr
Kammermusik der Barockzeit

Die Mitwirkenden:
Chih-hsien Chien (Traversflöte), Christiane Schmidt (Violine), ChiChih Huag (Violoncello), Vanessa Heinisch (Theorbe/Barockgitarre) und Johannes Volker Schmidt (Cembalo)

Das Konzert war Auftakt einer Konzertreise nach Taiwan!



28. Mai 2011 - 40 Jahre Uni-Kita! Wir feiern!
in der "Kirche am Campus" Bockenheim
im Studierendenhaus, Jügelstr. 1



Aktuelles

Achtung!

20.02.17 | Heute keine Sprechstunde für ausländische Studierende an der Uni!
mehr

Beratung für ausländische Studierende

13.02.17 | an der Goethe Universität:
Geänderte Zeiten der Sprechstunde
mehr

Kalender

01.03.17 Autogenes Training
in den Semesterferien
01.03.17 Pilateskurs in den Semesterferien
25.02.17 Salsa Workshop
19.02.17 Konzert Matinée
16.02.17 Zumba fitness
15.02.17 ESG-Chor
14.02.17 Meditation
dienstags offene Gruppe


Evangelische Kirche in Hessen und Nassau