Frankfurter Rechtshilfekomitee für Ausländerinnen und Ausländer e.V.

Das Frankfurter Rechtshilfekomitee für Ausländer (RHK) arbeitet im Rahmen des Grundgesetzes der BRD. Dies schließt ein den weiterhin zu verteidigenden Anspruch, dass politisch Verfolgten Asyl gewährt werden muß.

Das RHK unterstützt Menschen aus anderen Ländern, die aus ethnischen, politischen, religiösen, sozialen oder juristischen Gründen in Schwierigkeiten geraten sind. Das  RHK hat es sich zur Aufgabe gemacht, sachgerechte juristische Beratung für diesen Personenkreis zu ermöglichen. Im Notfall wird auf Antrag finanzielle Hilfe für die Anwaltkosten geleistet.

Beratung: jeden Dienstag, 18.00 - 20.00 Uhr,
Christuskirche am Beethovenplatz, Frankfurt

Alle Ratsuchenden und Interessierten sind herzlich eingeladen. Sie können ohne Terminabsprache dienstags zwischen 18 und 20 Uhr zur Beratung gehen.

mehr...

Kontakt:
ESG, Tel: 069 4786210 20 (Nur Information, keine Beratung)

Aktuelles

Achtung: Keine Sprechstunde

25.05.17 | Am Donnerstag, 25.5.17, findet wegen dem Feiertag keine Beratung für ausländische Studierende an der Uni statt. mehr...
mehr

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

08.05.17 | Der 8-Wochen-Kurs basiert auf MBSR-Programm von J. Kabat-Zinn. Leider bereits ausgebucht!
mehr

Kalender

01.06.17 Salsa
01.06.17 Zumba
24.05.17 Arabisch
24.05.17 Spanischkurse
24.05.17 Nachtgedanken
24.05.17 Chor-Probe
24.05.17 Pilates
23.05.17 Yoga-Kurs
23.05.17 Meditation


Evangelische Kirche in Hessen und Nassau