Meditation

Foto: J. Germscheid

Unser Geist ist überaus kostbar. Meditieren bedeutet, mit unserem Geist achtsam umzugehen, ihn zur Ruhe bringen, damit er Kraft und Energie schöpfen kann und ihm stärkende Nahrung zu geben.

Meditationsgruppe
Jeden Dienstag ein Kurzimpuls zum Thema und gemeinsames Üben
dienstags, 18 - 19 Uhr

Beginn: 18.10.2016
ab 17.30 Uhr: Ankommen und Tee trinken
Leitung: Ruth Habermann



Artikel in der Frankfurter Rundschau: Sanfter Umbau des Gehirns

Die Medizin stellt erstaunliche Wirkungen der Meditation fest: Wer Achtsamkeitsmeditation praktiziert, wird gelassener und die Wahrnehmung von Stress wird reduziert. Denn sie vermindert die Ausschüttung von Stresshormonen und regt die Bildung grauer Zellen an. Mehr:
[http://www.fr-online.de/wissenschaft/sanfter-umbau-des--gehirns/-/1472788/5024844/-/index.html]

Aktuelles

Achtung!

20.02.17 | Heute keine Sprechstunde für ausländische Studierende an der Uni!
mehr

Beratung für ausländische Studierende

13.02.17 | an der Goethe Universität:
Geänderte Zeiten der Sprechstunde
mehr

Kalender

01.03.17 Autogenes Training
in den Semesterferien
01.03.17 Pilateskurs in den Semesterferien
25.02.17 Salsa Workshop
19.02.17 Konzert Matinée
16.02.17 Zumba fitness
15.02.17 ESG-Chor
14.02.17 Meditation
dienstags offene Gruppe


Evangelische Kirche in Hessen und Nassau