Startseite

Humans of Goethe - Same but different

Foto: J. Germscheid

Seit den Sommermonaten bis zum 31. Oktober 2016 portraitiert eine große Gruppe von Studierenden Mitarbeitende und Studis der Goethe-Universität. Ziel der Aktion ist es, sichtbar zu machen, dass ganz unterschiedliche Menschen durch ihre Persönlichkeiten die Vielfalt unserer Uni ausmachen. Damit wollen wir gleichzeitig ein Zeichen setzen, für Vielfalt, für Respekt, für den Dialog, für die Neugier auf das Andere und den Anderen. Wie Schlaglichter stellen wir Tiefgründiges und Humorvolles, bewegende Lebenserfahrungen, Weisheiten, Alltagsgeschichten, Trauriges und Witziges zusammen. Im Wintersemester wollen wir aus diesem Material eine große Ausstellung und einen Katalog zusammenstellen. Die Eröffnung der Ausstellung ist für den 18. Januar 2017 geplant. Mach mit, bring Dich ein - wir freuen uns, Du wirst gebraucht! Bis Ende Oktober kannst du dich noch portraitieren lassen und Teil der Humans of Goethe werden.

Vernissage der Ausstellung: 18.01.2017
Ort: Foyer  IG-Farben-Haus

www.facebook.com/Humansofgoethe

Kontakt: Ruth Habermann & Kathrin Schreivogl (ESG)





Geflüchtete Menschen aus den naheliegenden Unterkünften sind vor Ort und freuen sich auf Kontakte im Sonntagscafé, ab 15 Uhr bis ca 17 Uhr
im Café KOZ, Mertonstraße 26,
60325 Frankfurt/Main    Uni-Campus Bockenheim    
Lageplan des Café KOZ

Aktuelles

geänderte Zeiten

21.09.16 | offene Sprechstunde für ausländische Studierende fällt aus:
Do., 22.9. & Mo., 26.9.16
mehr

Afrika neu denken

05.09.16 | Wer schuldet wem was?
Konferenz 23.-24.09.2016
Afrika-Diskurs IV
mehr

Kalender

06.10.16 Siebte Lateinamerikanische Woche auf dem Campus Westend
23.09.16 Afrika neu denken
Wer schuldet wem was?
07.09.16 ESG-Chor
in den Semesterferien
09.08.16 Yoga im Sommer
01.08.16 Spanisch intensiv Kurse in den Semesterferien
28.07.16 Zumba fitness
findet weiter im Sommer statt
19.07.16 Meditation


Evangelische Kirche in Hessen und Nassau